New Trasdata ist ein innovatives Tool zum Auslesen und zur Programmierung im Modus BDM, BOOT, JTAG, NBD und BAM und unterstützt Mikroprozessoren aller Fahrzeugtypen der Sparte Automotive.

Als Weiterentwicklung des Vorgängerprojekts Trasdata - für seine Innovationen bereits bekannt und geschätzt (automatische Erkennung des Plugin, Erstellung von Backup-Kopien der kompletten Steuergerätesoftware usw.) - öffnet New Trasdata neue Türen für die JTAG-Kommunikation, die von asiatischen Fahrzeugen aber auch von den neuesten Anwendungen benutzt wird.

New Trasdata integriert die bereits von Trasdata unterstützten BDM- und BOOT-Anwendungen und inkludiert heute die folgenden Mikroprozessoren (CPU):

• Motorola MPC5xx (BDM mode)
• Motorola MC68xxx (BDM mode)
• Motorola MPC55xx (JTAG mode)
• Renesas SH705x (AUD/BOOT mode)
• Mitsubishi MH72xx/MH82xx (BOOT mode)
• Infineon Tricore (BOOT mode)
• ST Microelectronics ST10xxx (BOOT mode)
• Motorola HC12 (BDM mode)
• Renesas M32R (BOOT mode)
• Nec 76F00xx (NBD mode)
• Freescale/ST MPC56xx SPC56x (JTAG mode)
• Freescale/ST SPC5777F (BAM mode)

Mit New Trasdata wird die Palette der von New Genius über OBDII programmierbaren Fahrzeugtypen erweitert: Ist das Steuergerät des Fahrzeugs mit einem Tuningschutz d.h. mit gesperrtem Mikroprozessor ausgestattet, führt New Trasdata eine spezifische Operation zur Freischaltung der seriellen Kommunikation durch und stellt die normalen Betriebsbedingungen des Systems wieder her. Somit werden Auslese- und Programmiervorgänge per OBDII mit New Genius möglich.

Sind Sie Tuning-Spezialist? New Trasdata ist das ideale Instrument für jeden Bedarf, und kann konfiguriert werden, um alle Anwendungen oder nur die notwendigen zu unterstützen.

New Trasdata macht das Auslesen und die Neuprogrammierung des gesamten Inhalts der Steuergeräte möglich: Mikroprozessor (CPU), Flash-Eprom und serielle EEprom. Es ist also auch im Falle einer Störung immer möglich, das Steuergerät auf die ursprünglichen Betriebsbedingungen zurückzusetzen (Backup). Dieses Tool berechnet automatisch die Checksumme neu, die für den korrekten Betrieb des Fahrzeugs notwendig ist.

Eine eigene Metallschablone und eine Reihe von spezifischen Adaptern gestatten es, alle Anschlüsse mit dem Steuergerät ohne Löt- / Ablötarbeiten auszuführen.

Spezifische Funktionen wie das Auslesen der kompletten Firmware des Steuergeräts oder die Selbsterkennung der Motorsteuerungskennfelder, auch wenn diese in mehreren Komponenten positioniert sind, machen New Trasdata zum marktführenden Instrument für das Auslesen und die Programmierung im Modus JTAG, BDM und BOOT. In spezifischen Fällen können Lese-/Schreibvorgänge durchgeführt werden ohne das Steuergerät öffnen zu müssen

Ein einziges Tool, das sowohl in der Version Master als auch in Slave verfügbar ist und alle Prozessoren der Automobilbranche unterstützt.

Loading