DIMSPORT - ENGINE CALIBRATION SPECIALISTS

Datenschutzerklärung für  www.dimsport.it

Diese Anwendung erhebt einige personenbezogene Daten ihrer Nutzer.

Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Dimsport s.r.l. Localita' San Iorio - 15020 Serralunga di Crea (AL)
marketing@dimsport.it

Arten der erhobenen Daten

Zu den von dieser Anwendung selbstständig oder durch Dritte erhobenen personenbezogenen Daten gehören: Vorname, Nachname, E-Mail, Telefon, verschiedene Arten von Daten, Cookies und Nutzungsdaten.

Ausführliche Informationen zu jeder Art von erhobenen Daten werden in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung oder durch spezifische Informationstexte, die vor der Datenerfassung angezeigt werden, bereitgestellt.

Personenbezogene Daten können vom Nutzer selbstständig bereitgestellt oder, im Falle von Nutzungsdaten, automatisch während der Nutzung dieser Anwendung erhoben werden.

Sofern nicht anders angegeben, sind alle von dieser Anwendung angeforderten Daten zwingend erforderlich. Falls sich der Nutzer weigert, diese mitzuteilen, könnte es für diese Anwendung unmöglich sein, die Dienstleistung bereitzustellen. Falls diese Anwendung gewisse Daten als optional kennzeichnet, kann der Nutzer auf die Übermittlung dieser Daten verzichten, ohne dass dies Auswirkungen auf die Verfügbarkeit der Dienstleistung oder deren Funktionsfähigkeit hat.

Falls Zweifel bestehen, welche Daten zwingend erforderlich sind, bitte den Verantwortlichen kontaktieren. Die eventuelle Verwendung von Cookies - oder anderen Tracking-Tools - durch diese Anwendung oder durch die Verantwortlichen von Diensten Dritter, die von dieser Anwendung verwendet werden, hat, sofern nicht anders angegeben, den Zweck, den vom Nutzer angeforderten Dienst bereitzustellen, sowie die weiteren in diesem Dokument und gegebenenfalls in der Cookie-Richtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen.

Der Nutzer übernimmt die Verantwortung für die durch diese Anwendung erhaltenen, veröffentlichten oder weitergegebenen personenbezogenen Daten Dritter und versichert, dass er das Recht besitzt, diese zu übermitteln oder zu verbreiten, wodurch der Verantwortliche von jeglicher Haftung gegenüber Dritten entbunden wird.

Modalität und Ort der Verarbeitung der erhobenen Daten

Modalität der Verarbeitung

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche trifft geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um unbefugten Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Vernichtung personenbezogener Daten zu verhindern.

Die Verarbeitung erfolgt mit Hilfe von informatischen und/oder telematischen Mitteln, mit Organisationsmaßnahmen und mit einer Logik, die sich streng an den angegebenen Zwecken orientiert. Zusätzlich zum Verantwortlichen können in einigen Fällen auch andere an der Organisierung dieser Anwendung Beteiligte (Personal der Bereiche

Verwaltung, Handel, Marketing, Rechtswesen, Systemadministratoren) oder externe Stellen (z.B. technische Dienstleister, Kuriere, Hosting-Provider, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen) Zugang zu den Daten haben und falls erforderlich auch vom Verantwortlichen zu Auftragsverarbeitern ernannt werden. Die aktualisierte Liste der Auftragsverarbeiter kann jederzeit beim Verantwortlichen der Datenverarbeitung angefordert werden.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Der Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten des Nutzers, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Der Nutzer hat seine Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt. Hinweis: In einigen Rechtsordnungen kann der Verantwortliche berechtigt sein, personenbezogene Daten ohne Zustimmung des Nutzers oder einer anderen der nachstehend spezifizierten Rechtsgrundlagen zu verarbeiten, solange der Nutzer einer solchen Verarbeitung widerspricht ("Opt-out"). Dies ist jedoch nicht anwendbar, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die europäischen Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten geregelt ist.

  • Die Verarbeitung ist für die Durchführung eines Vertrages mit dem Nutzer und/oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der der Verantwortliche unterliegt.

  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um eine Aufgabe im öffentlichen Interesse wahrzunehmen oder um die dem Verantwortlichen übertragene öffentliche Gewalt auszuüben.

  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um das berechtigte Interesse des Verantwortlichen oder Dritter zu wahren.

Es ist aber stets möglich, den Eigentümer aufzufordern, die konkrete Rechtsgrundlage jeder Verarbeitung zu klären und dabei insbesondere anzugeben, ob die Verarbeitung auf Rechtsvorschriften beruht, durch einen Vertrag vorgesehen oder für den Abschluss eines Vertrages erforderlich ist.

Ort

Die Daten werden in den Betriebsstätten des Verantwortlichen sowie an jedem anderen Ort, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden, verarbeitet. Für weitere Informationen bitte den Verantwortlichen kontaktieren.

Die personenbezogenen Daten des Nutzers könnten in ein anderes Land als das, in dem er sich befindet, übertragen werden. Um weitere Informationen über den Ort der Verarbeitung zu erhalten, kann der Nutzer auf den Abschnitt über die Einzelheiten der Verarbeitung personenbezogener Daten Bezug nehmen.

Der Nutzer hat das Recht, Informationen über die Rechtsgrundlage für die Übermittlung von Daten außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale völkerrechtliche Organisation, die aus zwei oder mehr Ländern besteht, wie z.B. der UNO, sowie über die vom Verantwortlichen zum Schutz der Daten getroffenen Sicherheitsmaßnahmen zu erhalten.

Falls eine der oben beschriebenen Übermittlungen stattfindet, kann der Nutzer auf die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments Bezug nehmen oder unter Verwendung der anfangs angegebenen Kontaktdaten Informationen vom Verantwortlichen anfordern.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden für die Zeit verarbeitet und gespeichert, die für die Zwecke, für die sie erhoben wurden,
erforderlich ist.

Deshalb werden:

  • Die personenbezogenen Daten, die für Zwecke der Vertragsabwicklung zwischen dem Verantwortlichen und dem Nutzer erhoben werden, bis zur Vollendung des jeweiligen Vertrags gespeichert.

  • Die personenbezogenen Daten, die für Zwecke im Zusammenhang mit dem berechtigten Interesse des Verantwortlichen erhoben werden, so lange gespeichert, bis dieses Interesse erfüllt ist. Der Nutzer kann weitere Informationen über das berechtigte Interesse des Verantwortlichen aus den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments entnehmen oder durch Kontaktaufnahme mit dem Verantwortlichen erhalten.

Wenn die Verarbeitung auf der Einwilligung des Nutzers beruht, kann der Verantwortliche die personenbezogenen Daten länger aufbewahren, und zwar bis zum Widerruf dieser Einwilligung. Darüber hinaus kann der Verantwortliche verpflichtet sein, personenbezogene Daten gemäß einer gesetzlichen Verpflichtung oder im Auftrag einer Behörde für einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

Nach Ablauf der Speicherfrist werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Nach Ablauf dieser Frist kann daher das Recht auf Zugang, Löschung, Berichtigung und Übertragbarkeit der Daten nicht mehr ausgeübt werden.

 

Zweck der Verarbeitung der erhobenen Daten

Die Daten des Nutzers werden erhoben, um dem Verantwortlichen die Bereitstellung seiner Dienste zu ermöglichen, sowie für die folgenden Zwecke: Statistik, Kontaktaufnahme mit dem Nutzer und Darstellung von Inhalten aus externen Plattformen.

Um weitere detaillierte Informationen über den Zweck der Verarbeitung und die für den jeweiligen Zweck tatsächlich relevanten personenbezogenen Daten zu erhalten, kann der Nutzer auf die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments Bezug nehmen.

Google Analytics mit anonymisierter IP-Adresse

Die in diesem Abschnitt enthaltenen Dienste ermöglichen es dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, die Verkehrsdaten zu überwachen und zu analysieren und das Verhalten des Nutzers nachzuvollziehen.

Google Analytics mit anonymisierter IP-Adresse (Google Ireland Limited)

Google Analytics ist ein Internet-Analysedienst der Google Ireland Limited ("Google"). Google verwendet die erhobenen personenbezogenen Daten, um die Nutzung dieser Anwendung nachzuvollziehen und auszuwerten, Berichte zu erstellen und sie mit anderen von Google entwickelten Diensten zu teilen.
Google könnte die personenbezogenen Daten verwenden, um Anzeigen in seinem Werbenetzwerk zu kontextualisieren und individuell anzupassen.
Diese Einbindung von Google Analytics anonymisiert Ihre IP-Adresse. Die Anonymisierung erfolgt durch Verkürzung der IP-Adresse der Nutzer innerhalb der Grenzen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Ländern, die dem Abkommen zum Europäischen Wirtschaftsraum angehören. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse an die Server von Google übermittelt und in den USA abgekürzt.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Ort der Verarbeitung: USA – DatenschutzerklärungOpt Out

Google Maps Widget

Diese Art von Dienst ermöglicht es, Inhalte, die auf externen Plattformen gehostet werden, direkt von den Seiten dieser Anwendung aus anzuzeigen und mit ihnen zu interagieren.
Wenn ein derartiger Dienst installiert ist, ist es möglich, dass er, selbst wenn die Nutzer den Dienst nicht verwenden, Verkehrsdaten bezüglich der Seiten erhebt, auf denen er installiert ist.

Google Maps Widget (Google Ireland Limited)

Google Maps ist ein Dienst zur Kartendarstellung, der von der Google Ireland Limited betrieben wird und es dieser Anwendung ermöglicht, entsprechende Inhalte in die eigenen Seiten zu integrieren.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

LOrt der Verarbeitung: USA – Datenschutzerklärung
Die Firma hält das Privacy Shield-Abkommen ein.

YouTube Video Widget

YouTube ist ein Dienst zur Darstellung von Videoinhalten, der von der Google Ireland Limited betrieben wird und es dieser Anwendung ermöglicht, entsprechende Inhalte in die eigenen Seiten zu integrieren.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Ort der Verarbeitung: USA – Datenschutzerklärung


 

Cookie-Richtlinie

Diese Anwendung verwendet Cookies. Für weitere Informationen und um das detaillierte Informationsschreiben einzusehen, wird der Nutzer auf die Cookie Policy verwiesen.

 

Rechte des Nutzers

Die Nutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf die vom Verantwortlichen verarbeiteten Daten ausüben.

Insbesondere hat der Nutzer das Recht auf:

  • Jederzeitigen Widerruf der Einwilligung. Der Nutzer kann die zuvor gegebene Einwilligung zur Verarbeitung der eigenen personenbezogenen Daten widerrufen.

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung der eigenen Daten. Der Nutzer kann der Verarbeitung der eigenen Daten widersprechen, wenn sie auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt. Weitere Einzelheiten zum Widerspruchsrecht sind im nachstehenden Abschnitt aufgeführt.

  • Zugang zu den eigenen Daten. Der Nutzer hat das Recht, Informationen über die vom Verantwortlichen verarbeiteten Daten, über bestimmte Aspekte der Verarbeitung sowie eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten.

  • Überprüfung und Berichtigung. Der Nutzer kann die Richtigkeit der eigenen Daten überprüfen und deren Aktualisierung oder Korrektur verlangen.

  • Die Einschränkung der Verarbeitung zu erhalten. Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, kann der Nutzer verlangen, dass die Verarbeitung der eigenen Daten eingeschränkt wird. In diesem Fall darf der Verantwortliche die Daten für keinen anderen Zweck als deren Speicherung verarbeiten.

  • Löschung oder Entfernung der eigenen personenbezogenen Daten. Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, kann der Nutzer die Löschung der eigenen Daten durch den Verantwortlichen verlangen.

  • Die eigenen Daten zu erhalten oder an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen. Der Nutzer hat das Recht, die eigenen Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, das gebräuchlich ist und von einem automatischen Gerät gelesen werden kann, und er hat das Recht, soweit technisch möglich, die ungehinderte Übertragung an einen anderen Verantwortlichen zu erwirken. Diese Bestimmung ist anwendbar, wenn die Daten automatisiert verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Einwilligung des Nutzers, auf einem Vertrag, an dem der Nutzer beteiligt ist, oder auf damit verbundenen vertraglichen Maßnahmen beruht.

  • Beschwerde einzureichen. Der Nutzer kann bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einreichen oder Rechtsmittel einlegen.

 

Einzelheiten zum Widerspruchsrecht

Wenn personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse, in Ausübung hoheitlicher Befugnisse die dem Verantwortlichen übertragen wurden oder zur Verfolgung eines berechtigten Interesses des Verantwortlichen verarbeitet werden, haben die Nutzer das Recht, der Verarbeitung aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, zu widersprechen.

Die Nutzer werden darauf hingewiesen, dass sie, falls ihre Daten für Zwecke des Direktmarketings verarbeitet werden, der Verarbeitung ohne Angabe von Gründen widersprechen können. Um herauszufinden, ob der Verantwortliche Daten für Zwecke des Direktmarketings verarbeitet, können die Nutzer auf die entsprechenden Abschnitte in diesem Dokument Bezug nehmen.

 

Ausübung von Rechten

Zur Ausübung seiner Rechte als Nutzer kann der Nutzer eine Anfrage an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten des Verantwortlichen richten. Eingereichte Anfragen sind vom Verantwortlichen kostenlos so schnell wie möglich, in jedem Fall aber innerhalb eines Monats zu bearbeiten.

 

Weitere Informationen zur Verarbeitung

Verteidigung vor Gericht

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können vom Verantwortlichen vor Gericht oder in der Vorbereitungsphase zur Ergreifung möglicher Rechtsmittel verwendet werden, um sich gegen Missbrauch bei der Nutzung dieser Anwendung oder damit verbundener Dienste durch den Nutzer zu verteidigen.

Der Nutzer erklärt, sich bewusst zu sein, dass der Verantwortliche verpflichtet sein könnte, die Daten im Auftrag der Behörden offen zu legen.

 

Spezifische Informationstexte

Bei Anforderung durch den Nutzer könnte diese Anwendung über die in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Informationen hinaus zusätzliche und kontextbezogene Informationen über bestimmte Dienste oder die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten liefern.

 

Systemprotokoll und Wartung

Zu Betriebs- und Wartungszwecken können diese Anwendung und die gegebenenfalls von ihr genutzten Dienste von Drittanbietern Systemprotokolle erfassen, d.h. Dateien, die die Interaktionen aufzeichnen und auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse des Nutzers enthalten können.

 

Nicht in dieser Erklärung enthaltene Informationen

Weitere Informationen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit beim für die Datenverarbeitung Verantwortlichen unter Verwendung der Kontaktdaten angefordert werden.

 

Antwort auf "Do Not Track"-Anforderung

Diese Anwendung unterstützt keine "Do Not Track"-Anforderungen.

Um herauszufinden, ob die gegebenenfalls verwendeten Dienste von Drittanbietern diese unterstützen, bitte die entsprechenden Datenschutzerklärungen beachten.

 

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und die Nutzer auf dieser Seite und, wenn möglich, mittels dieser Anwendung zu informieren und, soweit technisch und rechtlich durchführbar, eine Mitteilung an die Nutzer zu senden und dafür eine der Kontaktinformationen über die der Verantwortlichen verfügt, zu verwenden. Es wird daher darum gebeten, diese Seite regelmäßig zu besuchen und das Datum der letzten Änderung am Ende zu beachten.

Bei Änderungen, die eine Verarbeitung betreffen, deren Rechtsgrundlage die Einwilligung ist, wird der Verantwortliche gegebenenfalls die Einwilligung des Nutzers erneut einholen.

 

Informationen zu dieser Datenschutzerklärung

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche trägt für diese Datenschutzerklärung die Verantwortung.

 

Definitionen und Rechtsverweise

Personenbezogene Daten (oder Daten)

Sämtliche Informationen, die direkt oder indirekt, auch in Verbindung mit anderen Informationen, einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer, eine natürliche Person identifizieren oder identifizierbar machen, sind personenbezogene Daten.

Nutzungsdaten

Dies sind die Informationen, die automatisch durch diese Anwendung erhoben werden (auch von in dieser Anwendung integrierten Drittanwendungen),einschließlich: IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die vom Nutzer verwendet werden, der sich mit dieser Anwendung verbindet, Adressen in URI-Schreibweise (Uniform Resource Identifier),der Zeitpunkt der Anforderung, die Methode zur Weiterleitung der Anforderung an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der Antwort vom Server anzeigt (erfolgreich, Fehler usw.) das Ursprungsland, die Merkmale des vom Besucher verwendeten Browsers und Betriebssystems, die verschiedenen zeitlichen Merkmale des Besuchs (z.B. die auf jeder Seite verbrachte Zeit) und Einzelheiten über die innerhalb der Anwendung ausgeführte Abfolge, insbesondere die Reihenfolge der aufgerufenen Seiten, die Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Nutzers.

 

Nutzer

Das Individuum, das diese Anwendung verwendet und das, sofern nicht anders angegeben, mit der betroffenen Person identisch ist.

 

Betroffene Person

Die natürliche Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

 

Auftragsverarbeiter

Die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder beliebige andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen gemäß dieser Datenschutzerklärung verarbeitet.

 

Verantwortlicher der Datenverarbeitung (oder Verantwortlicher)

Die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die verwendeten Werkzeuge entscheidet, einschließlich der Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Nutzung dieser Anwendung. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist, sofern nicht anders angegeben, der Besitzer dieser Anwendung.

 

Diese Anwendung

Das Hardware- oder Software-Werkzeug, mit dem die personenbezogenen Daten des Nutzers erhoben und verarbeitet werden.

 

Dienst

Der von dieser Anwendung bereitgestellte Dienst, wie in den entsprechenden Bedingungen (falls vorhanden) auf dieser Website/Anwendung definiert.

 

Europäische Union (oder EU)

Soweit nicht anders angegeben, gilt jede Bezugnahme in diesem Dokument auf die Europäische Union als auf alle gegenwärtigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums erstreckt.

 

Cookie

Eine kleine Menge an Daten, die im Gerät des Benutzers gespeichert wurde.

 

Rechtsverweise

Diese Datenschutzerklärung wurde auf der Grundlage einer Reihe von Rechtsordnungen erstellt, darunter die Artikel 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679.

Sofern nicht anders angegeben, gilt diese Datenschutzerklärung ausschließlich für diese Anwendung.

 

Letzte Änderung: 24. Mai 2018